Porträt Heinz Unger

Foto: Druckerei und Bürowaren GmbH
  • geboren am 02.12.1928, Meerane (Sachsen) als Sohn von Alfred und Hildegard Unger
  • 1947 - 1951 Immatrikulation und Studium am Konservatorium für Musik, Sondershausen
  • 1951 - 1956 Studium an der Hochschule für Musik in Berlin
  • 1952 Heirat mit Margarete Unger, geb. Köhring
  • 1956 Staatsexamen Musikerzieher
  • 1956 - 1958 Lehrer für Horn, Akkordeon und Orchester-Leitung an der Musikschule Berlin-Friedrichshain
  • 1958 Lehrer für Instrumentalmusik, Kammermusik und Kammerorchester an der Musikschule Sondershausen
  • 1968 Gründung des Kammerchors "Sondershäuser Madrigalisten"
  • 1995 Abgabe der Chorleitung der Sondershäuser Madrigalisten aus Altersgründen
  • 1998 Auszeichnung mit der Ehrengabe der Stadt Sondershausen
  • verstorben am 28.09.2013 im Alter von 84 Jahren

 

 

 

               Nachruf zum Tode von Heinz Unger

Probenzeiten

Wir proben jeden Mittwoch von 19 - 21 Uhr im Marstall der Landesmusikakademie Sondershausen!

Neue Mitglieder gesucht!

Wir sind stets auf der Suche nach neuen SängerInnen, die unsere Leidenschaft für die Kammermusik und das Singen in einem gemischten Chor teilen.

Kommen Sie doch mal während der Probenzeiten zum "Schnuppern" vorbei!

Festschrift zum 50. Jubiläum des Chors
Festschrift_50 Jahre Sangesfreude.pdf
PDF-Dokument [10.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sondershäuser Madrigalisten e.V.